Skip to main content
CleanSpace

Geprüfte PSA-Fachberater bei John Glet

Durch die jetzt durchlaufene Schulung und die abgelegte Prüfung hat John Glet zwei hoch qualifizierte Mitarbeiter zum Thema persönliche Schutzausrüstung in produzierenden Unternehmen und im Handwerk. Hier bekommen Sie als Kunde die zu Ihrem Unternehmen passende Beratung individuell und an Sie angepasst.

Zwei neue geprüfte PSA Fachberater bei John Glet

Bereits im November 2017 haben Timo Gieseking und Susanne Habekost, beide Berater für die persönliche Schutzausrüstung (PSA) bei John Glet, einen einwöchigen Intensivkurs mit Prüfung und Zertifikat als „PSA Fachberater“ abgeschlossen.

Neben Grundwissen zum PSA wurden alle Schutzbereiche durchgearbeitet. Von Warnschutz über Hitze-, Schweißer- und Chemikalienschutz, bis zum Kopf-, Augen-, Haut- oder Fußschutz war alles Wichtige für den einzelnen Mitarbeiter an seinem individuellen Arbeitsplatz dabei.

Zu der vom Einkaufsverband NORDWEST Handel AG neu angebotenen Qualifizierung gehört auch das Wissen über Normen, DGUV Regeln und gesetzliche Vorgaben im persönlichen Arbeitsschutz von Betrieben.

„Ich bin sehr stolz, dass meine Mitarbeiter beide ein gutes Ergebnis erzielen konnten und dass bei dem zu lernenden Themenumfang“, freut sich Paolo Reupke, Geschäftsführer der JG John Glet Arbeitsschutz GmbH. „Jetzt können sie noch viel individueller auf die Anforderungen an jedem einzelnen Arbeitsplatz bei unseren Kunden eingehen.“

Neben der langjährigen Erfahrung der beiden, war diese intensive Schulung ein guter Schritt um die Grundlagen zum Arbeitsschutz noch besser vor Ort anwenden zu können. Vor allem mit dem seit einiger Zeit im Einsatz befindlichen Safety-Check, der anhand von sehr detaillierten Checklisten jeden gewerblichen Arbeitsplatz auf Gefährdungspotenziale untersucht und dann auch direkt die dazu notwendigen Schutzmaßnahmen auflistet, können Susanne Habekost und Timo Gieseking jetzt die Kunden ganz spezifisch passend zu ihrem Arbeitsumfeld beraten.